Konzertreise-Tag 3

Veröffentlicht von Felix Maußner am

Liebes Tagebuch,

nach unsrem gestrigen Konzert in Kirchzarten konnten wir eine erste Einschätzung erhalten wie wir denn im „Konzertmodus“ abliefern. Das war wichtig, da wir als Chor ja noch grün hinter den Ohren sind.

Es gab sogar einen Zeitungsartikel über uns!

Und dann ging es auf nach Colmar! Tagesausflug in Frankreich juhiii! In vielen kleinen Gruppen erkundeten wir dieses verträumte Städtchen bei bestem Wetter. Wir hatten alle sehr viel Spaß und die Anspannung des gestrigen Abends fiel spätestens hier von allen ab.

Doch selbst wer nicht beim Colmar-Trip die Möglichkeit hatte zu entspannen, hatte es spätestens bei unserer Weinprobe in Schliengen. Hier tröpfelten wir nach und nach ein, um an einem tafelähnlichen Setting in dem schnuckeligen Weingut Zimmermann Platz zu nehmen. Wir wurden vom hiesigen Sommelier über verschiedene Weine und deren Geschmäcker belehrt und konnten uns selbst davon überzeugen wie unterschiedlich sie doch alle waren #probierengehtüberstudieren.

Danach gab es auch eine zünftige Brotzeit und die heitere Runde war höchst zufrieden #gönnung.

Irgendwann ging es dann aber doch wieder in die jute Rinkenklause in der wir bei verschiedenen Gesellschaftsspielen den Abend gemeinsam ausklingen ließen.

Der Tag war super schön und ein toller Start für unsere Konzertreise!